DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Dan­ke für Ihr Inter­es­se an unse­rem Unter­neh­men. Nach­fol­gend fin­den Sie Infor­ma­tio­nen über den Umgang mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gem. Art. 13 Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) beim Besuch unse­rer Web­site.
Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (Nach­na­me, Vor­na­me, E‑Mail-Adres­se), die Sie unter „Kon­takt“ ein­ge­ben, wer­den nicht zu Wer­be­zwe­cken an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Sie wer­den nur zur Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge gespei­chert und nur dann wei­ter­ge­ge­ben, wenn dies die Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge erfor­dert. Die Daten ver­wen­den wir aus­schließ­lich, um Ihre Anfra­ge zu bear­bei­ten und zu beant­wor­ten.

Ver­ant­wort­lich für die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf die­ser Web­site ist:

QUEST MANAGEMENT GmbH
(NIEDERLASSUNG BERLIN)
Kur­fürs­ten­stra­ße 87
10787 Ber­lin

T: +49 (0)30 58 58 452 49
E: info@quest-investment.com
www.quest-investment.com

Unser Inter­net­ser­vice­pro­vi­der sam­melt zusätz­lich bei Ihrem Besuch in Log­files fol­gen­de Daten: den Namen Ihres Inter­net­ser­vice­pro­vi­ders, die IP-Adres­se sowie die Inter­net­sei­te, von der Sie auf unse­re Sei­te gekom­men sind, außer­dem Datum, Uhr­zeit und Dau­er Ihres Besu­ches und die Inter­net­sei­ten, die Sie bei uns besucht haben. Ein Per­so­nen­be­zug wird dabei nicht her­ge­stellt, die Daten die­nen aus­schließ­lich sta­tis­ti­schen Zwe­cken.

Ver­wen­dung von Coo­kies

Für die Opti­mie­rung der Anzei­ge und der Benut­zung unse­rer Web­site ver­wen­den wir Coo­kies. Das sind Text­in­for­ma­tio­nen, die beim Besuch der Web­site über den Brow­ser auf einem Com­pu­ter gespei­chert wer­den. Die­se Daten wer­den von uns nicht aus­ge­wer­tet. Die meis­ten Web­brow­ser akzep­tie­ren Coo­kies auto­ma­tisch. Coo­kies kön­nen Sie jeder­zeit über die Ein­stel­lun­gen Ihres Web­brow­sers löschen. Sie kön­nen Coo­kies aber auch blo­ckie­ren, indem Sie bestimm­te Ein­stel­lun­gen in Ihrem Inter­net­brow­ser vor­neh­men. In die­sem Fall sind unter Umstän­den nicht alle Funk­tio­nen unse­rer Web­site für Sie ver­füg­bar.

But­tons mit Links zu sozia­len Netz­wer­ken

Durch die But­tons mit Links zu unse­ren Auf­trit­ten bei Face­book, Goog­le+, Xing, Lin­kedIn und Twit­ter wer­den kei­ne Daten zu den Netz­wer­ken über­tra­gen. Sobald Sie jedoch die But­tons ankli­cken, ver­las­sen Sie unse­re Inter­net­sei­te und befin­den sich auf den Inter­net­sei­ten der aus­ge­wähl­ten sozia­len Netz­wer­ke. Ent­spre­chend gel­ten die Daten­schutz­er­klä­run­gen der jewei­li­gen sozia­len Netz­wer­ke, für die wir kei­ne Ver­ant­wor­tung über­neh­men. Ent­spre­chend Ihrer Brow­ser-Ein­stel­lung wer­den auf die­sen Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Ihnen gesam­melt.
Auf unse­ren Inter­net­sei­ten ver­zich­ten wir auf „Gefällt-mir-But­tons“ von Face­book, um zu ver­mei­den, dass die­se bereits Daten über Sie sam­meln, bevor Sie die­se But­tons über­haupt ange­klickt haben. Wir freu­en uns, wenn Sie uns ein „Like“ geben möch­ten. Dafür kli­cken Sie bit­te auf den But­ton mit dem Link zu Face­book und betä­ti­gen dort den „Gefällt-mir-But­ton“.
Aus daten­schutz­recht­li­chen Grün­den ver­zich­ten wir auf die Inte­gra­ti­on von Social Media Scripts, weil im Hin­ter­grund sozia­le Tracking-Dienst-Metho­den ver­wen­det wer­den. Damit Sie bei­spiels­wei­se Bei­trä­ge in unse­rem Blog mit „gefällt mir“ mar­kie­ren kön­nen oder die­se tei­len kön­nen, haben wir ent­spre­chen­de „Teilen“-Buttons für Face­book, Twit­ter und Goog­le+ ein­ge­fügt. Falls Sie einen der But­tons ankli­cken, erhal­ten Sie den Hin­weis, dass die sozia­len Medi­en Ana­ly­se-Scripts im Hin­ter­grund laden, um das Nut­zer­ver­hal­ten zu erfas­sen. Der Bei­trag wird erst geteilt und ent­spre­chen­de Skrip­te gela­den, wenn Sie dem zustim­men.

Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics

Wir benut­zen Goog­le Ana­ly­tics, um die Nut­zung unse­rer Web­site ana­ly­sie­ren und ver­bes­sern zu kön­nen. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Goog­le Ana­ly­tics ist ein Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. und ver­wen­det sog. „Coo­kies“, also Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fall der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird Ihre IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort zuvor gekürzt. In Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.
Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um den Besuch auf der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbringen.Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Die Spei­che­rung der Coo­kies kön­nen Sie durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern. Es besteht jedoch die Mög­lich­keit, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen.
Sie kön­nen die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren. Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)Die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie auf den grü­nen But­ton „Ana­ly­tics Ein­stel­lun­gen“ kli­cken. Dort kön­nen Sie wäh­len, ob Sie Goog­le Ana­ly­tics zulas­sen, deak­ti­vie­ren oder ein­ma­lig zulas­sen. Im Fal­le, dass Sie Goog­le Ana­ly­tics dort deak­ti­vie­ren, wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, das die zukünf­ti­ge Erfas­sung Ihrer Daten beim Besuch die­ser Web­site verhindert.Nähere Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz von Goog­le fin­den Sie unter:
www.google.com/analytics/terms/de.html
www.google.de/intl/de/policies/

Goog­le Maps

Als Ser­vice für Sie nut­zen wir auf unse­rer Sei­te Goog­le Maps – dies ermög­licht die prak­ti­sche Nut­zung der Kar­ten­funk­ti­on. Durch die Nut­zung von Goog­le Maps wer­den Daten an Goog­le in den USA über­mit­telt, dar­un­ter Ihre IP-Adres­se. Falls Sie das nicht wün­schen, ist es mög­lich, dass Sie in Ihren Brow­ser­ein­stel­lun­gen Java­Script deak­ti­vie­ren und ent­spre­chend Goog­le Maps nicht nut­zen.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den Nut­zungs­be­din­gun­gen von Goog­le: www.google.com/analytics/terms/de.htlm

Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz von Goog­le:
www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html
http://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.htlm

Nut­zung von Ado­be Type

Durch die Ver­wen­dung von Web­site Type­kit Fonts auf unse­rer Web­site kön­nen wir bestimm­te Schrift­ar­ten ver­wen­den. Die­se wer­den von Ado­be über einen Ser­ver in den USA bereit­ge­stellt. Durch den Besuch unse­rer Web­site baut Ihr Brow­ser eine direk­te Ver­bin­dung zu die­sem Ser­ver auf – Ihre IP-Adres­se wird dabei unter ande­rem an Ado­be über­mit­telt und dort gespei­chert.

Ado­be nimmt an dem EU-US-Pri­va­cy Shield teil:
www.privacyshield.gov/EU-US-framework
http://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Rechts­grund­la­gen

Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Inter­net­sei­te ist die EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung. Die Daten wer­den nur so lan­ge gespei­chert, wie dies für die oben genann­ten Zwe­cke erfor­der­lich ist oder gesetz­li­che Vor­ga­ben dies for­dern.

Anfra­gen

Auf­sichts­be­hör­den sind die Lan­des­be­auf­trag­ten für Daten­schutz. An die kön­nen Sie sich wen­den, wenn Sie bei uns Unre­gel­mä­ßig­kei­ten im Daten­schutz ver­mu­ten. Sie kön­nen sich auch direkt an unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten wen­den.

Ent­spre­chend dem gel­ten­den Aus­kunfts­recht gem. Art. 15 DSGVO tei­len wir Ihnen auf Anfra­ge ger­ne mit, ob und wel­che per­sön­li­chen Daten wir über Sie bei uns gespei­chert haben. Sie haben das Recht, unver­züg­lich die Berich­ti­gung Sie betref­fen­der unrich­ti­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zu ver­lan­gen. Sie haben zudem das Recht, zu ver­lan­gen, dass Sie betref­fen­de per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten unver­züg­lich gelöscht wer­den (gem. Art. 16 und 17 DSGVO).

Für Aus­künf­te oder Anre­gun­gen zum The­ma Daten­schutz steht Ihnen unser Daten­schutz­be­auf­trag­ter gern zur Ver­fü­gung:

Daten­schutz­be­auf­trag­ter:
datenschutz@quest-investment.com